DW Courses

Deutsch Interaktiv: Hier geht es zum Kurs!

Video-Thema (B2-C1)

Top-Thema (B1)

Nachrichten (B2-C1)

Video on Demand

Basic Vocabulary

Basic Vocabulary

Create exercise

List of irregular verbs

Verbs with cases

Verbs with prepositions

Adjectives with prep.

Deutsch Interaktiv - Lessons

Index of Lessons

Lesson 2

Check
Part 1
1 Was wissen Sie über Katja? (L)
2 Männer und Frauen in der Familie (W)
3 Die Monate und die Jahreszeiten (W)
4 Die Jahreszeiten in Ihrer Region (P)
Part 2
1 Das bin ich! (H)
2 Wie gut kennen Sie meine Familie? (H)
3 Wer ist wer in der Familie? (W)
4 Das Genus der Nomen (G)
5 Wortakzent (P)
6 Sie und Ihre Familie (P)
Part 3
1 Wie alt sind die Personen auf den Fotos? (W)
2 Mögen Sie Mathematik? (W)
3 Noch mehr Mathematik? (P)
4 Spielen Sie Lotto? (H)
5 Das Genus der Nomen (G)
6 Die richtigen Artikel und Personalpronomen in Singular (G)
Part 4
1 Einladung zum Geburtstagsfest (L)
2 Wie ist das Wetter? (W)
3 Wetter für ein Geburtstagsfest (W)
4 Über das Wetter sprechen (H)
5 Region und Klima (H)
6 Wie ist das Wetter bei Ihnen? (P)
Part 5
1 Das Geburtstagsfest (H)
2 Die Gäste (H)
3 Die Begrüßung (G)
4 „Kennst du Frau Müller?“ (G)
5 „Ihr kommt genau richtig!“ (G)
6 Sie laden zum Geburtstag ein. (P)
7 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 4

Check
Part 1
1 Ein Nachmittag im Park (H)
2 Was machen die Menschen im Park? 1 (G)
3 Was machen die Menschen im Park? 2 (G)
4 Interviewen Sie Beate Seidel (P)
Part 2
1 Die Farben (W)
2 Welche Farben haben diese Dinge? (H)
3 Wie macht man die Farbe ...? (P)
4 Welche Farbe hat ...? (W)
Part 3
1 Die Kleidung (W)
2 Welche Kleidung tragen die Menschen? (W)
3 Und was tragen diese Menschen? (W)
4 Was zieht man wann an? (W)
5 “Wie findest du den Mantel?“ (G)
6 „Wie findest du das Kleid, Susanne? (W)
7 Und Sie? Wie finden Sie den Mantel? (P)
8 Was trägt man? - Was trägt man nicht? (G)
9 „Was ziehen Sie gerne an? (P)
Part 4
1 Mode – aber ein bisschen verrückt (L)
2 Die Körperteile (W)
3 Wie heißen die Körperteile? (W)
4 Wer ist wer? (H)
Part 5
1 Gesicht, Hände und Füße (W)
2 Arm, Bein und Kopf (W)
3 Wer sind die Bankräuber? (H)
4 Was kann man mit den Ohren tun? (W)
5 Groß oder klein? (G)
6 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 8

Check
Part 1
1 Einkaufen auf dem Markt (W)
2 Anna kauft ein (W)
3 Was darf ich Ihnen geben? (W)
4 Susanne erzählt (H)
5 In die Schüssel oder in die Tüte? (W)
6 Guten Appetit (P)
Part 2
1 Wo ist mein Kaffee? (H)
2 Wann kommst du nach Hause? (G)
3 Im Bürgeramt (H)
4 Was isst Hans Bonner am liebsten? (P)
5 Woher kommst Du? (G)
6 Ein Interview (P)
Part 3
1 Was kauft Frau Rudolf? (H)
2 Im Supermarkt (H)
3 Ich möchte einen Apfel (G)
4 Was möchten Sie bitte? (P)
Part 4
1 Beim Mittagessen in der Küche (H)
2 Ich möchte ein Stück Schokolade (W)
3 Wer sagt was? (W)
Part 5
1 Werbung (W)
2 90 Pizzen und 1095 Scheiben Brot (L)
3 Die Ernährungspyramide (L)
4 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 9

Check
Part 1
1 „Mein Beruf ist Kellnerin“ (H)
2 Welche Berufe haben die Personen? (W)
3 Welcher Beruf ist das? (W)
4 Wer macht das? (W)
Part 2
1 Ein Interview 1 (H)
2 Ein Interview 2 (H)
3 Fragen und Antworten (W)
4 Und Sie? Was sind Sie von Beruf? (P)
Part 3
1 Gestern und heute (H)
2 Gestern ... (G)
3 Was hat Herr Schmidt am Montag gemacht? (G)
4 Was hat Herr Martinez in Berlin gemacht? (G)
Part 4
1 Ein Anruf im Hotel Atlantis Teil 1 (H)
2 Ein Anruf im Hotel Atlantis Teil 2 (H)
3 Welche Informationen geben die Anrufbeantworter? (H)
4 Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen (P)
5 “Können Sie bitte meinen Videorekorder reparieren? (G)
6 Und andersherum ... (G)
7 Fragen und Antworten (P)
Part 5
1 „Wie war dein Tag?“ (H)
2 Wo warst du gestern? Hattest du frei? (G)
3 Wo wart ihr am Wochenende? (G)
4 „Essig ess' ich!“ (P)
5 Kommunikation: Können Sie es noch? (P)

Top

Lesson 11

Check
Part 1
1 Ein Einkaufsbummel (H)
2 Was kauft man hier? (W)
3 Ein kleines Rätsel (L)
4 Erklärungen beim Einkaufsbummel (W)
5 Welche Angebote interessieren Sie? (G)
6 Wo machen Sie Ihre Einkäufe? (P)
Part 2
1 Was darf es sein? (H)
2 Ich hätte gern ... (W)
3 Fragen und Antworten im Geschäft (W)
4 Hätten Sie sonst noch einen Wunsch? (G)
5 Sie sind an der Reihe! (P)
Part 3
1 Orientieren Sie sich im Kaufhaus. (W)
2 Sie wollen im Kaufhaus einkaufen (W)
3 Was für eine Kette suchen Sie denn? (H)
4 Verkaufsgespräche (W)
5 Sie wollen es genauer wissen. (G)
6 Sind Sie ein guter Verkäufer / eine gute Verkäuferin? (W)
Part 4
1 Wie kauft man richtig ein? (W)
2 Ich schreibe immer alles genau auf! (G)
3 Noch ein Einkaufsbummel (G)
4 Einkäufe (G)
5 Machen Sie das wirklich immer? (P)
Part 5
1 Eine Umfrage (H)
2 Höflich sein ist wichtig (W)
3 Geld und Währung (W)
4 Und welche Einkaufsgewohnheiten . ? (P)
5 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 12

Check
Part 1
1 Ein Film über Berlin (H)
2 Der Himmel über Berlin (H)
3 Beliebte Ziele für Berlin-Besucher (W)
4 Wie heißt dieser Platz? (G)
5 Ein Besichtigungsprogramm für Ihre Stadt (P)
Part 2
1 Der Wanderweg nach Buchhausen (H)
2 Noch etwas weiter links (W)
3 Was ist interessanter? (G)
4 Das ist ein hübsches Städtchen. (W)
5 Ein kleines Rätsel (L)
6 Darf ich mal sehen? (P)
Part 3
1 Ach, Sie sind nicht von hier? (H)
2 Was will man mehr! (W)
3 Pflanzen und Tiere (W)
4 Lieber auf dem Land oder lieber in der Stadt? (W)
5 Wie gefällt Ihnen das Leben dort? (P)
Part 4
1 Ferien bei den Küchen?! (H)
2 Das mag ich – das mag ich nicht. (W)
3 Die Schönheit der Landschaft (G)
4 Was ist besonders wichtig? (W)
5 Freundlich oder unfreundlich? (P)
6 Anzeigen für Ferienwohnungen (L)
7 Und was meinen Sie? (P)
Part 5
1 Berlin: die geteilte Stadt (H)
2 Ein paar Fakten zur Geschichte (L)
3 Berlin: Bilder und Ereignisse (H)
4 Kleines Quiz zur Geschichte (P)
5 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 14

Check
Part 1
1 Ankunft im Hotel (H)
2 Kurzurlaub im Hotel (H)
3 Mir ist kalt (W)
4 Wie du mir, so ich dir (G)
5 Fragen Sie Margot (P)
Part 2
1 In der Drogerie (H)
2 Was brauchen wir noch? (H)
3 Hochzeit (P)
4 Wie wird es geschrieben? (P)
5 Einkaufszettel (P)
Part 3
1 Gleich heute Abend (H)
2 Aufstehen mit Katja, Katrin, Paul und Björn (W)
3 Lukas putzt sich die Zähne (W)
4 Wasser ist nass (P)
5 Stimmlos oder stimmhaft? (P)
6 Waschen, duschen, baden (P)
Part 4
1 Ein Unfall (L)
2 Helfen Sie mir bitte (W)
3 Wenn andere helfen wollen (W)
4 Helfen und helfen lassen (W)
5 In einer fremden Stadt (P)
Part 5
1 Wellness liegt im Trend (L)
2 Entspannung oder Erholung (W)
3 Sylvia und Ulrike (W)
4 Wenn man gesund leben möchte (G)
5 Ich soll gesund leben? (P)
6 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 15

Check
Part 1
1 Alpentour (H)
2 In den Bergen (H)
3 Eine Brotzeit in den Bergen (H)
4 Susanne erzählt (W)
5 Susanne beschreibt ihre Freundinnen (G)
6 Und Sie? Was möchten Sie? (P)
Part 2
1 Treiben Sie Sport? (W)
2 Vor dem Fernseher (P)
3 Pause oder nicht? (H)
4 Sport am Wochenende (L)
5 Die Sportergebnisse vom Wochenende (L)
6 Glück in Unglück (H)
7 Und Sie? Was haben Sie am Wochenende gemacht? (P)
Part 3
1 Wie war die Party letztes Wochenende? (H)
2 Wollen wir zum Englischstammtisch gehen? (H)
3 Der Stammtisch (L)
4 Der Deutschstammtisch (P)
Part 4
1 Katharinas Wohnzimmer (H)
2 Wo oder wohin? (G)
3 Und das ist das Zimmer von Thomas (G)
4 Meine Wohnung (P)
Part 5
1 Eine tolle Geburtstagsparty für mein Kind (L)
2 Kindergeburtstag (L)
3 Partnersuche im Internet (L)
4 Agnes und Walter (H)
5 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 17

Check
Part 1
1 Beim Italiener (H)
2 Bei Pino (H)
3 Donnerstag ist Probiertag (W)
4 Im Restaurant (H)
5 Etwas höflicher bitte! (G)
6 In der Gaststätte (P)
Part 2
1 Das kann doch nicht wahr sein? (H)
2 Pflaumenkuchen schmeckt mir nicht (G)
3 Lammkeule, Pflaumenkuchen und Kräutertee (H)
4 Wem gehört was? (G)
5 Gefallen Ihnen diese Kleidungsstücke? (P)
Part 3
1 In Modegeschäft (H)
2 Ein Gespräch beim Kleiderkauf (W)
3 Wie findest du meine Schuhe ? (W)
4 Kleidergrößen (W)
5 Beim Kleiderkauf (P)
Part 4
1 Trinkgeld in Deutschland (L)
2 Trinkgeld: Ja oder nein? (H)
3 Internationale Küche in Deutschland (W)
4 Gehst du gerne Essen? (P)
Part 5
1 Eine kleine Sprachberatung (L)
2 Ich würde die grüne Hose kaufen. (G)
3 Ein Brief (H)
4 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 19

Check
Part 1
1 Sehenswürdigkeiten mitten in Berlin 1 (H)
2 Sehenswürdigkeiten mitten in Berlin 2 (W)
3 Sehenswürdigkeiten in Berlin - was kann man dort tun? (H)
4 Als Tourist in Berlin (G)
5 Interview (P)
Part 2
1 „Wie komme ich zum Reichstag?“ (H)
2 Links? Rechts? Geradeaus? (W)
3 Alles schön nacheinander! (W)
4 „Wie komme ich zum Bahnhof?“ (G)
5 Das Sony-Center befindet sich nahe bei der Philharmonie (G)
Part 3
1 Orientierung auf dem Stadtplan 1 (H)
2 Orientierung auf dem Stadtplan 2 (W)
3 sch, st, sp (P)
4 Zu Fuß in der Berliner City (H)
5 In der Berliner City (P)
Part 4
1 Tinas Weg zum Deutschkurs 1 (H)
2 Tinas Weg zum Deutschkurs 2 (H)
3 Verkehrsmittel (W)
4 Welches Ticket nehmen Sie? (L)
5 Und Ihr Weg zur Arbeit, in die Universität oder in die Schule? (P)
Part 5
1 Schnellkurs deutsche Geschichte 1 (L)
2 Schnellkurs deutsche Geschickte 2 (L)
3 Das Lernen der deutschen Sprache macht Spaß! (G)
4 Der Ball des Kindes – der Ball von Fritz (G)
5 Sehenswürdigkeiten in Ihrer Heimatstadt (P)
6 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 20

Check
Part 1
1 Arbeit und Wirtschaft in Deutschland 1 (H)
2 Arbeit und Wirtschaft in Deutschland 2 (W)
3 In einer großen Firma (P)
4 Aussprache von r (P)
5 Schwierige Laute – r und l (P)
Part 2
1 Julia Ott (L)
2 Sie verdient jetzt mehr als vorher (H)
3 Christian Rothe (L)
4 Sie sucht eine feste Stelle. Deshalb ... (G)
5 Ein Job als Kellnerin (P)
Part 3
1 Stellenangebote (L)
2 Stellenanzeigen (L)
3 Ein Telefongespräch mit der Sprachschule Wörmcke 1 (H)
4 Ein Telefongespräch mit der Sprachschule Wörmcke 2 (H)
5 Ein Bewerbungsgespräch am Telefon (P)
Part 4
1 Nach dem Bewerbungsgespräch 1 (H)
2 Nach dem Bewerbungsgespräch 2 (W)
3 Sie hat den Frühling am liebsten (G)
4 Die klügsten Schüler (G)
5 Eine erfolgreiche Bewerbung (P)
Part 5
1 Ein Stellenangebot für eine Haushaltshilfe (H)
2 Die Stelle als Haushaltshilfe (L)
3 Sie verdient jetzt mehr als vorher (G)
4 Es ist interessanter, als ich erwartet habe (G)
5 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 21

Check
Part 1
1 Flirtfaktor Hund (H)
2 Wie erleichtern Hunde den Flirt? (H)
3 Wie der Hund, so das Herrchen oder Frauchen? (W)
4 Wie kann man es anders sagen? (G)
5 Gespräche zwischen Hunden (G)
6 Mögen Sie Hunde? (P)
Part 2
1 Tiere und ihre Sprache (W)
2 Welches Tier ist gemeint? (H)
3 Was wissen Sie über diese Tiere? (W)
4 Fressen und gefressen werden (L)
5 Argumente für mehr Umweltschutz (P)
Part 3
1 Das Märchen vom Rotkäppchen 1 (L)
2 Warum war das so? (W)
3 Es war einmal ... (G)
4 Die gute alte Zeit (G)
5 Sinken oder singen? (H)
Part 4
1 Das Märchen vom Rotkäppchen 2 (H)
2 Was geschah dann? (L)
3 Was hast du für große Ohren? (W)
4 Was machten sie? (W)
5 Ein kleines Rätsel (W)
6 Erzählen Sie das Märchen! (P)
Part 5
1 Ich hätte hier Angst! (H)
2 Von oben gesehen (W)
3 Was wissen Sie über Halligen? (G)
4 Wo liegen die Halligen? (L)
5 Das sind Halligen! (L)
6 Fühlen Sie sich nicht einsam hier? (P)
7 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 22

Check
Part 1
1 Wir freuen uns, wenn ihr dort wohnen wollt. (H)
2 Bei der Ankunft (W)
3 Wozu braucht man diese Geräte? (W)
4 Anmachen oder ausmachen? (W)
5 Gefällt es euch hier? (G)
6 Bei der Abreise (P)
Part 2
1 In der Immobilienagentur (H)
2 Weitere Informationen über die Wohnung (H)
3 Was ist das Problem? (H)
4 Nachteile und Vorteile der Wohnung (H)
5 Das sollte ein Mieter wissen (G)
6 Sie suchen eine Wohnung (P)
Part 3
1 Wohnungsanzeigen (L)
2 Das ist doch was für uns (H)
3 Dann kommen Sie am besten gleich. (H)
4 Sie hatten Glück (W)
5 Ihre Wohnung ist zu vermieten (P)
Part 4
1 Es tut mir leid, aber ... (H)
2 Das Problem mit Bella. (G)
3 Entschuldigungen und Kritik (H)
4 Entschuldigen Sie, ... (P)
Part 5
1 Einen Umzug organisieren (W)
2 Was ist ein PKW? (P)
3 Wo ist denn der Kühlschrank (H)
4 Jetzt machen wir erst mal Ordnung! (H)
5 Ein kleines Rätsel (H)
6 Und wohin kommt das Radio? (P)
7 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 23

Check
Part 1
1 Eine Hochzeit in Berlin (H)
2 Ringe, Reis und Rosen (H)
3 „Wer ist denn eigentlich ...?“ (H)
4 Gespräche auf der Hochzeitsfeier (H)
5 Mit wem? Und wie? (G)
6 Und Sie? Waren Sie schon einmal auf einer Hochzeit? (P)
Part 2
1 „Das verspreche ich dir!“ 1 (H)
2 Versprochen ist versprochen (H)
3 Pfandflaschen kann man zurückgeben (P)
4 Quengelnde Quälgeister! (P)
5 „Das verspreche ich dir!“ 2 (P)
Part 3
1 So lernten wir uns kennen ... (H)
2 Karls und Meikes Geschichten (H)
3 Gut, ich bin einverstanden! (H)
4 Na gut, das können wir so machen! (P)
Part 4
1 „Sind die beiden eigentlich verheiratet?“ (W)
2 Die sind doch Geschwister! (W)
3 Was Menschen alles machen ... (H)
4 Keine Lust allein zu sein! (G)
5 Und Sie? Was machen Sie, um neue Personen kennen zu lernen? (P)
Part 5
1 Für immer und ewig (L)
2 Alles wunderbar! (W)
3 Sag es anders ... (W)
4 Streit lässt sich kaum vermeiden (L)
5 Freunde oder Bekannte? (L)
6 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 24

Check
Part 1
1 „Ich glaube ich bin krank.“ (H)
2 Wie geht es Lutz? (H)
3 Wie hat sich Lutz erkältet? (G)
4 Was Lutz am Telefon erzählt? (G)
5 Wenn ich erkältet bin (P)
Part 2
1 In der Arztpraxis (H)
2 Eine Platzkarte für den Zug (P)
3 Claudia erzählt (G)
4 Ich habe ein Taxi genommen (G)
5 Sport in der Freizeit (P)
Part 3
1 Lutz beim Arzt (H)
2 Sich einen Zahn ziehen lassen (P)
3 Ist das schon gemacht worden? (G)
4 Bei der Visite (G)
5 Beim Arzt (P)
Part 4
1 Lutz geht es wieder besser (H)
2 Ich habe versucht, dich anzurufen (G)
3 Er fragt mich – er fragt sich (G)
4 Sie sehen sich – Sie verstehen sich (G)
5 Soll ich dich kämmen? (G)
6 Arztbesuche (P)
Part 5
1 Was weiß die Medizin über Erkältungen? (L)
2 Wichtige Fakten zu Erkältungen (L)
3 Wie hilft man sich bei Erkältungen? (L)
4 Erste Hilfe bei Erkältungen (L)
5 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 25

Check
Part 1
1 Drahtlos ins Netz 1 (H)
2 Drahtlos ins Netz 2 (W)
3 Internetnutzung in Deutschland (H)
4 Wozu brauchen Sie das Internet? (H)
5 Der Umgang mit dem Internet (W)
Part 2
1 TV Tipps im Januar (L)
2 Radio-Tipps im Januar (H)
3 Radio- und Fernsehgewohnheiten 1 (W)
4 Zum Abwaschen braucht man Wasser (G)
5 Radio- und Fernsehgewohnheiten 2 (P)
Part 3
1 Medienkonsum in Deutschland (L)
2 seit und seitdem (G)
3 Kulturangebote in Deutschland (L)
4 Kulturangebote in Deutschland und im Heimatland (P)
Part 4
1 Was wollen wir am Samstagabend machen? 1 (H)
2 Was wollen wir am Samstagabend machen? 2 (H)
3 Welche Veranstaltung oder Sendung passt? (L)
4 Reflexive Verben (G)
5 Vorschläge und Angebote: ja sagen, nein sagen, überlegen (L)
6 Hast du Lust, mit mir am Sonntag ins Kino zu gehen? (P)
Part 5
1 Aus der Radiosendung „Was machen die Deutschen am liebsten?“ (H)
2 „Was machen Sie am Wochenende am liebsten?“ (H)
3 Was möchte der Interviewer wissen? (G)
4 Ich möchte gerne wissen (P)
5 Das habe ICH nicht gesagt, DU hast das gesagt! (P)
6 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 26

Check
Part 1
1 Mutter und Polizistin (H)
2 Mehr über Nicole (H)
3 Schlüsselwörter (W)
4 Kinder und Beruf (G)
5 Gegensätze (G)
6 Familie oder Beruf (P)
Part 2
1 Bundesstaaten (H)
2 Politik in Deutschland (W)
3 Markus stellt sich zur Wahl (W)
4 Markus wird nach Berlin gehen (G)
5 Blick in die Zukunft (P)
Part 3
1 Deutschland liest vor (H)
2 „Ich bin der gleicher Meinung.“ (W)
3 „Ich bin der Meinung, dass ...“ (G)
4 „Das finde ich ...“ (W)
5 Wie finden Sie das? (P)
Part 4
1 Ferienlager (H)
2 Entscheiden durch Abstimmen (H)
3 Bundestagswahl (W)
4 Bitte nicht so bitter! (P)
Part 5
1 Die Wende (H)
2 Politische Diskussion (W)
3 Montagsdemonstrationen (G)
4 Tagebuch vom November '89 (L)
5 Fragen Sie! (P)
6 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 27

Check
Part 1
1 Ausbildung und Studium (H)
2 Wege ins Berufsleben (W)
3 Berufsausbildung in Deutschland (L)
4 außerhalb, innerhalb, während, wegen (G)
Part 2
1 „Was soll ich nach dem Abitur nur machen? (H)
2 Berufswahl (H)
3 Ich hätte gern mehr Klarheit! (G)
4 „Ich würde gerne wissen, was ich machen soll!“ (G)
5 „Du könntest doch auch an einer Fachhochschule studieren.“ (G)
6 Was wäre, wenn ... (P)
Part 3
1 Computer (W)
2 Wozu braucht man das alles? (W)
3 Wie wichtig sind Computer? (H)
4 Und wie wichtig sind Computer für Sie? (P)
Part 4
1 Lohn und Gehalt - monatliche Ausgaben (L)
2 Was wissen Sie über die Finanzen von Herrn Gerlach? (P)
3 Über Geld spricht man nicht? Fragen und Antworten (H)
4 Gleich und gleich gesellt sich gern (W)
5 Über Geld spricht man doch ... (P)
Part 5
1 „Ich verdiene 2500 €. Allerdings nur brutto.“ (G)
2 allerdings, außerdem, sonst (G)
3 ... und außerdem? (G)
4 [f] oder [v]? (P)
5 Wir vier trinken feinen Wein. (P)
6 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 28

Check
Part 1
1 Lisa studiert in Deutschland (L)
2 So viel zu organisieren! (W)
3 Zur Prüfungsanmeldung gehen Sie ins Sekretariat (G)
4 Die Sprachprüfung TestDaF (H)
5 Informationen zum Studium in Deutschland (H)
Part 2
1 „ Wollen wir zusammen in die Mensa gehen?“ (H)
2 Aus dem Vorlesungsverzeichnis (L)
3 Semesterabschlussprüfung (G)
4 Ein internationales Studium ist sehr interessant. (G)
5 Positiv oder negativ? (W)
6 Wie finden Sie diesen Online-Deutschkurs? (P)
Part 3
1 Ein Zimmer für Lisa (L)
2 „Student sucht Wohnung“ (W)
3 „Zimmer frei“ (H)
4 Auf Zimmersuche (P)
Part 4
1 „Ich finde, die Zimmersuche sollte einfacher sein!“ (G)
2 Wenn das Wörtchen wenn nicht wär ... (G)
3 Was wird hier „gesagt“? (P)
4 Lisa meldet sich an (P)
Part 5
1 Ein Stipendium für das Studium in Deutschland (H)
2 Machen sie mal Pause! (H)
3 Wortfeld Studium (W)
4 Im Büro das DAAD (H)
5 Recherche im Internet (P)
6 Eine E-Mail ans DAAD-Büro (P)
7 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 29

Check
Part 1
1 Frau Wiese bei Frau Dr. Heil (H)
2 Eine Vorsorgeuntersuchung (W)
3 Aus dem Tagebuch einer Reisegruppe 1 (G)
4 Aus dem Tagebuch einer Reisegruppe 2 (G)
5 Und Ihre Erfahrungen mit Ärzten? (P)
Part 2
1 Herr Bauer erzählt. (H)
2 Was Herr Bauer erlebt hat ... (W)
3 „Mein Bruder hat hohes Fieber.“ (P)
4 „Die Schwester rettet den Mann mit Tabletten“ (P)
5 „Ich musste schon einmal ins Krankenhaus.“ (P)
Part 3
1 In der Kurklinik (H)
2 Das Eröffnungsgespräch (W)
3 Sie verstehen sich – sie streiten sich (G)
4 Er wird sich darum kümmern (G)
5 Kuren (P)
Part 4
1 Schlafen – erholsam und gesund (L)
2 Es geht nichts über einen gesunden Schlaf. (W)
3 Entspannung pur – Vergnügen pur (L)
4 Ein toller Tag in der Therme (W)
5 Die Überweisung zum Lungenröntgen (W)
6 Meine Gesundheit (P)
Part 5
1 Das bietet Ihnen Ihre Krankenkasse (L)
2 Leistungen einer Krankenkasse in Deutschland (W)
3 Betreutes Wohnen im Alter (L)
4 Wie leben Menschen im betreuten Wohnen? (W)
5 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

Lesson 30

Check
Part 1
1 Das war das Ende oder der Anfang (H)
2 So war damals (H)
3 Ein bisschen nostalgisch? (H)
4 „Uns ging es nämlich eigentlich ganz gut.“ (G)
5 Wissen Sie noch, was geschah? (P)
Part 2
1 Kalter Krieg und Entspannung (L)
2 Was ist damals passiert? (W)
3 Die DDR und die Entspannungspolitik (L)
4 Ent-span-nungs-po-li-tik (G)
5 Wie ließ sich das begründen? (G)
6 Wussten Sie das alles schon? (P)
Part 3
1 1989 und das Jahr danach (H)
2 Die Ereignisse in der DDR (W)
3 Die Schritte der Wiedervereinigung (L)
4 Das Grundgesetz der Bundesrepublik (L)
5 Die Würde des Menschen ist unantastbar. (G)
6 Die politische Lage in Ihrem Land (P)
Part 4
1 „Das finde ich nicht gerecht!“ (H)
2 „Ich erkläre es dir noch mal.“ (G)
3 Das Wahlsystem in Deutschland (L)
4 Nach einer Wahl wird viel gerechnet (L)
5 Meinungsfreiheit (H)
6 Wie wählt man bei Ihnen? (P)
Part 5
1 Warum nicht Chinesisch? (H)
2 Was ist anders? (W)
3 Fremdsprachenlernen: Ziele und Mittel (W)
4 Richtig verstehen und verstanden werden (P)
5 Auf Wiedersehen! (P)
6 Kommunikation: Können Sie das? (P)

Top

*Exercises without links have no vocabulary to learn.

Lessons Lektion 1 Lektion 2 Lektion 3 Lektion 4 Lektion 5 Lektion 6 Lektion 7 Lektion 8 Lektion 9 Lektion 10 Lektion 11 Lektion 12 Lektion 13 Lektion 14 Lektion 15 Lektion 16 Lektion 17 Lektion 18 Lektion 19 Lektion 20 Lektion 21 Lektion 22 Lektion 23 Lektion 24 Lektion 25 Lektion 26 Lektion 27 Lektion 28 Lektion 29 Lektion 30

Basic Vocabulary Search

Word:

Visitors